Eine Veranstaltung der Historica-Rotenhain e.V. - Startseite | Kontakt | Bedingungen | Buchen | Impressum | Datenschutz |

Mist tragen

Die Äcker müssen gedüngt werden.

Nachdem der Mist aus den Stallungen auf dem Misthaufen vor sich hin stinkt, muß er mit Hilfe einer Misttrage zunächst umgelagert werden (zum Durchatmen) anschließend (zum Saisonende) wird er auf dem Acker fein verstreut.
Auch hier ist die Strecke beim Umladen und zum Acker mit Hindernissen gepflastert.
Vorsichtige Tragweise ist empfehlenswert!




Mist laden

Mist schaufeln und tragen